Tirol radelt

Egal ob zum Einkauf, zur Arbeit, zum Sportplatz oder auf den Berg – jeder Kilometer am Fahrrad zählt! Ganz Österreich radelt und Tirol radelt mit. Es geht nicht um Schnelligkeit oder Bestleistungen, sondern um den Spaß am Radeln. Wer sich anmeldet und Rad-Kilomter sammelt, hat die Chance auf hochwertige Preise. 

Wie funktioniert die Teilnahme?

  1. Registriere dich auf www.tirol.radelt.at und lege dir dein eigenes Profil an. 
  2. Anmelden zur Aktion: Sobald „Tirol radelt 2022“ am 20.03 startet, erhältst du eine Benachrichtigung auf der Plattform, welche einen Anmeldelink zur Aktion enthält.
  3. Für Gemeinde, Arbeitgeber und Verein radeln
  4. Zurückgelegten Radkilometer eintragen: Direkt auf www.tirol.radelt.at oder im Fahrtenbuch eintragen.


Du hast die Möglichkeit deine Rad-Kilometer deiner Gemeinde, Arbeitgeber und Verein gutzuschreiben.

Hinweis: Es ist möglich die Kilometer für deine Gemeinde, deinen Arbeitgeber und deinen Verein oder deine Bildungseinrichtung gleichzeitig zu sammeln.

Wie trage ich meine Radkilometer ein?

Du kannst das täglich tun, monatlich oder vor Abschluss von Tirol radelt im September 2022. Falls keine dieser Varianten für dich passen sollte, freuen wir uns, wenn du uns deine geradelten Kilometer unter tirol@radelt.at oder 0512 – 583558 bekannt gibst.    

Ist ein späterer Einstieg möglich?

Auch ein späterer Einstieg beeinflusst deine Gewinnchancen nicht. Wenn du dich im Laufe der Aktion anmeldest, kannst du deine geradelten Kilometer vom gesamten Aktionszeitraum nachtragen.

Gewinnen

Das #anradeln-Gewinnspiel gibt zusätzliche Motivation in das Frühjahr zu radeln, denn es warten hunderte Preise von zahlreichen namhaften Sponsoren, wie ABUS, SKS, KTM aber auch der Raiffeisen-Landesbank Tirol auf euch! Unter allen registrierten TeilnehmerInnen, die das Ziel von 50 km geradelten Kilometern bis 20.04. erreicht haben, verlost Tirol Radelt unter dem Motto #anradeln tolle Radzubehör-Preise.

KEM-Preise

Dieses Jahr warten tolle KEM-Preise auf euch, die unter allen Teilnehmer:innen aus der Klima-und Energiemodellregion Westliches Mittelgebirge verlost werden. Alle Bewohner:innen aus den Gemeinden Axams, Birgitz, Götzens, Grinzens, Mutters und Natters können gewinnen!