Informationsabend „Essbare Gemeinde“

Die Klima- und Energiemodellregion Westliches Mittelgebirge lädt am 18. Mai 2022 um 19.00 Uhr im Mehrzwecksaal der Gemeinde Axams zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Essbare Gemeinde“ ein.

Nachdem das Bewusstsein der Bevölkerung für naturnah produzierte Lebensmittel ständig wächst und Konsument:innen wissen möchten, wo ihr Essen herkommt, steigt der Wunsch nach dem Gartln im eigenen Garten. Doch nicht jede:r hat den Zugang zu einem eigenen Garten. Die Lösung: Gemeinschaftsgärten und Selbsterntefelder!

Solche Konzepte richten sich hauptsächlich an Hobbygärtner:innen, die ihren Traum vom eigenen Garten verwirklichen wollen aber nicht die Möglichkeit haben, einen Schrebergarten zu pachten. Möglichkeiten gibt es viele, auch bei uns im Westlichen Mittelgebirge.

In dieser Informationsveranstaltung werden die verschiedenen Konzepte vom gemeinsamen Garteln von Petra Obojes-Signitzer (Servicestelle Gemeinschaftsgärten Tirol), Benedikt Fritz (Selbsterntefelder Birgitz) und Christoph Klocker (Gemeinschaftsgarten Axams) vorgestellt.

Wir freuen uns auf viele Interessierte und den gemeinsamen Austausch!

Die Kem Westliches Mittelgebirge setzt in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern nachhaltige Maßnahmen zur Energieverbrauchsreduktion, der Bewusstseinsbildung sowie zum Ausbau der erneuerbaren Energieversorgung.